Über mich

 

SALONFOTO9Isobel Markus wurde in Celle geboren, wuchs in Berlin auf und studierte Anglistik und Bibliothekswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin. Sie ist freie Autorin und wirkt bei Kunst- und Fotografie-Projekten mit. Ihre Kurzgeschichten wurden in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Sie schreibt für die Berliner Szenen der Taz, für die Zeitschrift eXperimenta sowie für verschiedene Verlage und Agenturen.
An mehreren Salonabenden im Jahr stellt sie Kunst aller Richtungen von wechselnden Künstler*innen in der Lettrétage Berlin vor (isobelmarkus.salons).
Foto: Dirk Skiba

Aktuelle Veröffentlichungen

Kontakt

isobel@isobelmarkus.de

Weiter im Text

Ein guter Text entfaltet Bilder und bietet einen Grund zum Festhalten. Die Fragestellung nach Sender und Empfänger, Botschaft und Medium ist entscheidend, einen Text mit Empathie und sprachlichem Feingefühl in lesende Gedächtnisse einzuschreiben. Das gilt für Artikel ebenso wie für Webseiten-Content als auch für Buchprojekte.
Texte mit rotem Faden bleiben haften.

isobel@isobelmarkus.de

Auszug Referenzliste Text / Lektorat

Cornelsen Verlag GmbH
Duden Schulbuch
Volk und Wissen Verlag
Taschen Verlag
Brigg Pädagogik Verlag
Gutsch Verlag
Emarsys Interactive Service
Talpa Germany Fiction
Ziegert Immobilien
Jäger & Pachowiak Immobilien
JBW-Interiors
JBW Lights
Studio Peter Buechler
Galerie Holthoff Mokross, Hamburg
Ina von Jeinsen
Gabriel Concept
Klanggewinn
Holzwarth Publications
Buch Concept
Professor Dr. Udo Tietz (Lektorat philosophischer Texte)
Holger Zebu Kluth (Literaturlektorat)

Kontakt

isobel@isobelmarkus.de